Ana Valentina Angelo

Figueira meine Liebe

Unter dem Himmel von Figueira I

Figueira da Foz, du erfreust, wiegst und beruhigst mich.

Ist es eine Luftspiegelung?

Von meinem Fenster aus sehe ich dich an, Figueira. Entlang des weißen und feinen Sandes des Praia da Claridade kann ich kleine Boote sehen, die im Atlantik “verloren” sind. Sie sind so gelassen … könnten sie echt sein?

Ansicht von Praia de Buarcos - Foto: Cesar Angelo

Figueira meine Liebe, du bist Ruhe und Beschaulichkeit

Ruhig, ideal für Ruhe, Freizeit und Leben im Freien in der Natur. Mit charmanten, fesselnden und einladenden Menschen für diejenigen, die ankommen. Ich konnte nicht widerstehen, ich bin jetzt ein Brasilianer-Portugiese.

Und was ist mit den Touristen?

Ah … Frühstück! Die vollgepackten Bäckereien riechen nach Kaffee mit Milch, heißer Schokolade und, wer weiß, sogar nach ein wenig Wein … da versammeln sich überall Touristen! Sie sind die besonderen Gäste von Figueira da Foz, die sich die Zeit nehmen, die Anwohner zu treffen. Es ist Tradition! Innen- und außerhalb Portugal  Nachrichten werden in verschiedenen Sprachen gesprochen, die durch malerische Ausdrücke beim Sprechen oder einfach durch Gesten dargestellt werden, und zur Verbrüderung von Gleichgesinnten führen.

Figueira meine Liebe, du bist Energie und Vergnügen

Heute wage ich es, auf dem Weg vom Praia de Buarcos (Strand von Buarcos) zum Praia da Claridade (Strand von Claridade) zu gehen! Das Meer ist ruhig, das Wasser kalt … aber die Sonne kommt unwiderstehlich zur Rettung. Kinder sind begeistert und eine Party-Atmosphäre dringt in die Stadt ein. Alles ist sehr bunt und kontrastiert mit dem fabelhaften Blau des Meeres, das den Himmel am Horizont trifft.

Die Geschichte leben

Enge Gassen, jahrhundertealte Gebäude, sie flüstern uns fast die Geheimnisse vergangener Zeiten ins Ohr; das historische Zentrum von Figueira da Foz mit seinen Hängen, die in Plätzen und Gassen enden. Ein Peitschenpranger rühmt sich seiner Langlebigkeit auf einer Metallplatte.

Nachrichten auf dem Marktplatz

Ich gehe ein wenig weiter und komme schließlich am Stadtmarktplatz in São Julião an. Dort finde ich Laubbäume und Holzbänke mit wunderschönen eingravierten Botschaften portugiesischer Dichter auf dem Rücken. Dutzende Tauben gehen – ruhig – Seite an Seite neben Passanten, und zu meiner Überraschung, begleitet sie eine simulierte Möwe auf dem Marsch. Ich nehme schnell einen Schnappschuss des Moments und wünsch mir mehr.

Alle Fotos von Cesar Angelo

Autor: Ana Valentina Angelo

Fotos: Cesar Angelo

Originalsprache: Brasilianisches Portugiesisch

Übersetzung: Sabrina Jung Todt Angelo

Der Autor übt die Änderungen der brasilianischen orthografischen Vereinbarung von 1990/2009 nicht aus

Schreibe einen Kommentar